Die SkyLine-Ranch - unser Zuhause: 

Wir wohnen in einem kleinen Ort am Rande der Rhön. "Wir", das sind:

Pferde, Hunde, Katzen, Kaninchen, Sittiche und ach ja - 2 Menschen.

 Unsere Pferde sind Freizeitpferde, die im Western-Stil geschult und geritten werden. 

1 Quarterhorse, 1 Vollblut-Araber, 1 Araber-Mix, 1 Haflinger, 1 Shetland-Pony und unser Pensionspferd, ein Rheinländer. Unseren Palomino Ringo mussten wir schweren Herzens im stolzen Alter von fast 32 Jahren im Frühjahr 2009 einschläfern lassen.

Unsere Hunde sind Aussies (Australian Shepherds). Sie sind Reitbegleithunde, Hütehunde, Spielkameraden für Kinder und freundlich zu anderen Hunden - und sie sind immer dabei. Sie sind keine Hunde für Stubenhocker und Fernsehgucker.

Eine Katze und zwei Kater sorgen dafür, dass die Mäusepopulation nicht ausartet.

Der Rest der Bande ist zum streicheln (Kaninchen) und anschauen (Sittiche). Unsere Kaninchen wohnen in zwei grossen Ställen, die durch einen grossen Aussen-Auslauf miteinander verbunden sind. Die Sittiche leben in einer räumigen Volière, die zur je Hälfte innen und aussen ist.

Und da wären noch Marga und Hans-Werner, die zusammen eine gewissenhafte Hobbyzucht von Australian Shepherds nach den Zuchtleitlinien von ASCA und ASCD  betreiben.

Marga ist Sportlehrerin, Berittführerin FN und hat eine Ausbildung zum heilpädagogischen Reiten. Sie führt eine kleine Reitschule für Freizeitreiter.

Hans-Werner ist Steuerberater und hat ein Büro in Langenselbold. www.stbdoerr.de

Er reitet selbst nicht, sondern hat sich in unserem Vorgarten eine Boulebahn gebaut und geht dem französischen Nationalsport "Petanque" nach.

Das ist die SkyLine-Ranch, unser Wohnhaus mit Wintergarten und Scheune und die offene Herberge für unsere Pferde mit Paddock.